Aktuelle Informationen, Hinweise und Verhaltensregeln zum Thema:

CORONAvirus Covid-19

 

aktualisiert am: 02. April 2020 um 15:30 Uhr

Liebe Besucher, Patienten, Geschäftskunden und Mitarbeiter!

 

Auf dieser Seite möchten wir Sie  - ständig aktualisiert - über die Auswirkungen der CORONA-Epidemie in Bezug auf unser gesamtes Haus informieren.

 

Wir betreuen Sie als medizinsiche Einrichtung / Rehaeinrichtung. 

 

Wir freuen uns, dass wir unsere Hausbesuchskapazitäten erhöhen konnten!

Bei Bedarf melden Sie sich bitte telefonisch unter 035938/98930.

Gern bringen wir Ihnen auch Arzeneimittel, frische Lebensmittel oder ein Mittagessen mit.

 

Auch während der Ausgangsbeschränkung (aufgeführt in der Allgemeinverfügung) dürfen Sie Ihre Therapie wahrnehmen!

Die aktuelle (31.03.2020) Verordnung des Sächsischen Staatministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 finden Sie hier.

 

anklicken: So lebt es sich ein wenig einfacher und gesünder in Zeiten der Kontaktverbote.

 

Unsere Physio- & Ergotherapie und auch unsere Ambulante Reha arbeitet uneingeschränkt weiter.

 

Es ist wichtig, dass Ihr Therapie-Rythmus unbedingt für Ihre Genesung eingehalten wird.

 

Viele vergessen gerade in dieser Zeit, dass es auch noch andere Krankheiten gibt bei denen ein dringender Behandlungsbedarf besteht! Zeigen Sie sich auch hierfür solidarisch!

 

Unsere Öffnungszeiten passen wir der aktuellen Situation an.

 

  • Haus RehaSalus aktuell:
    Montag - Freitag von 07.00 Uhr bis 18:30 Uhr und nach Vereinbarung, Sonnabend geschlossen
  • Physio- und Ergotherapie Warlich:
    Nur nach Vereinbarung!
  • Bitte kommen Sie pünktlich zur vereinbarten Zeit!
  • Vereinbaren Sie neue Termine bitte per E-Mail oder telefonisch!
    Wir wollen unnötige persönliche Kontakte vermeiden.
  • Fitnessbereich und Sauna sind für Mitglieder, 10er-Kartenbesitzer und für Tagesgäste
    bis 19.04.2020 geschlossen.

 

Unser Hygiene-Management steht wie gewohnt, wurde aufgestockt und wird der aktuellen Situation laufend angepasst.

 

Da die zuständigen Behörden aufgrund der erhöhten Anfragen für uns direkt nicht erreichbar sind,
halten wir uns an bestehende gesetzliche Vorgaben und an neue Auflagen. 
Wir versuchen nach besten Kräften zeitnah zu reagieren.
Bitte haben Sie Verständnis, wenn es für Sie manchmal seltsam erscheint.
Wir erklären Ihnen den Hintergrund und unsere Beweggründe gern. Vielen Dank hierfür!

Mehr Hausbesuche möglich!

 

Wir haben unsere Hausbesuchskapazitäten erhöht! 

 

Bei Bedarf melden Sie sich bitte telefonisch unter 035938/9893-0.

 

 

Wir sind für Sie da!

Aktuelle Hinweise

 

Hier finden Sie die individuellen Hinweise der Klinik.

 

Ansonsten gelten alle allgemeinen Hinweise!

Ihre Therapien finden weiterhin statt!
BITTE RUFEN SIE DESHALB NICHT AN, um unsere Telefonleitungen nicht zu überlasten! 

 

Unsere Präventionskurse finden bis auf Weiteres nicht statt!
Auch hier bitten wir Sie von telefonischen Anfragen hierzu Abstand zu nehmen.
Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um mit Ihnen persönlich das weitere Vorgehen zu besprechen.

 Wir bitten um etwas Geduld. Die Kurse werden nacheinader abgearbeitet!

Aktuelle Hinweise

 

Hier finden Sie die individuellen Hinweise der Praxis.

 

Ansonsten gelten alle allgemeinen Hinweise!

Ihre Therapien/Behandlungen finden weiterhin statt!
BITTE RUFEN SIE DESHALB NICHT AN, um unsere Telefonleitungen nicht zu überlasten! 

Aktuelle Hinweise

 

Hier finden Sie die individuellen Hinweise des Zentrums.

 

Ansonsten gelten alle allgemeinen Hinweise!

Fitnessbereich/Sauna:  

Unser Fitnessbereich und die Saunen sind vorerst bis 19. April 2020
für Fitnessmitglieder, 10er-Karten-Kunden und Tagesgäste geschlossen!

Aktuelle Hinweise

 

Hier finden Sie die individuellen Hinweise des Vereins.

 

Ansonsten gelten alle allgemeinen Hinweise!

Wir schließen unserer Gruppen bis das öffentliche Leben auf staatliche Empfehlung hin wieder in Gang gesetzt wird!


BITTE RUFEN SIE NICHT AN! DAS VEREINSZIMMER IST NICHT BESETZT!

Wir informiern Sie über diese Seite über die aktuelle Situation!  

Aktuelle neue Besucher-Regelung!

 

Liebe Geschäftspartner und Gäste des Hauses RehaSalus!


Ab sofort sind Besuche in unserer Einrichtung verboten
Bitte nutzen Sie für geschäftliche Anfragen den E-Mailverkehr.
Die Adressen finden Sie hier auf den entsprechenden Seiten.
Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung!

 

Bitte beachten Sie schon vor Ihrem Termin in unserem Haus folgende Vorsorgemaßnahmen:

Hier klicken zum vergrößern

 

 

Die aktuellen Hinweise und Erklärungen zum Coronavirus  sowie die Ereichbarkeit des
Gesundheitsamts des Landkreises Bautzen finden Sie über diesen Link.

Unsere detalierten Hinweise, Informationen und Einschränkungen

sowie besondere Hilfsangebote

Auch wir verfolgen mit Sorge die Entwicklungen der weltweiten Corona-Epedemie.

 

Unsere Sorge gilt hierfür vor allem der Sorge um die Gesundheit

unserer Patienten, Besucher, Geschäftskunden und Mitarbeiter und deren Familien.

 

Daraus resultierend die Sorge:

 

  • am Erhalt unserer Arbeitskraft
  • der Einhaltung Ihrer Therapiefrequenz
  • um die Kranken-Pflegesicherheit
  • um die Präventionssicherheit
  • um die Versorgungssicherheit für alleinstehende Patienten und Kursteilnehmern

 

Unser Beitrag für eine funktionierende Solidargemeinschaft muss deshalb sein,
so lange wie möglich unsere Leistungen und unsere Arbeitskarft einsetzen zu können!

EINSCHRÄNKUNGEN

 

  • Keine Selbstbedienung an Getränken und Speisen (dies gilt insbesondere für unsere kostenfreien Isotonischen Getränke)
  • Es liegen keine Zeitungen und keine Werbung mehr aus.
    Achten sie auf unsere Hinweise an den Werbetafeln und Infoaufstellern, Fernsehern und die aktuellen Hinweisplakate an den entsprechenden Türen und Wänden!
  • Achten Sie auf einen mindestens 1,5-Meter-Sicherheitsabstand!
  • Bringen Sie ihr eigenes Beschäftigungsmaterial für Ihre Kinder mit!
  • Aktuell haben wir samstags geschlossen.

HINWEISE und INFORMATIONEN

 

  • Achten Sie schon vor dem Besuch bei uns auf unsere Vorsorgemaßnahmen bei grippalen Infekten!
  • Waschen Sie sich regelmäßig Ihre Hände mit Seife!
  • Desinfizieren Sie sich anschließend Ihre Hände bei uns im Haus.
  • Achten Sie besonders darauf, dass Gegenstände (insbesondere Türklinken, Tische, Haltegriffe) nicht durchgehend desinfiziert werden können.
    Sie können dies selbst tun und/oder den direkten Kontakt durch Nutzung  von Handschuhen oder Tüchern vermeiden.
  • Bitte nutzen Sie in Sauna und Schwimmhalle unbedingt auch Badelatschen!
  • Niesen und husten Sie in Ihre Armbeuge!
  • Entsorgen Sie Ihre Taschentücher so, dass kein anderer damit in Kontakt kommen kann!
  • Halten Sie Abstand!
  • Pünktlich kommen  - heißt Wartezeiten zu vermeiden!

Unser Theapie- und Präventionsbetrieb ist in allen Abteilungen weiterhin gewährleistet!

Da wir als Klinik schon immer gewohnt sind spezielle Desinfektionsmethoden anzuwenden, haben wir diese Hygeniemaßnahmen ausgebaut und intensiviert und unsere Mitabeiter dafür sensibilisiert.

Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, dass auch wir als familienfreundliches Unternehmen nicht alle Termin vorerst garantieren können. Durch Kinderbetreuung oder gesundheitlichen Vorsorgemaßnahmen kann es zu Einschränkungen unserer Arbeitskraft kommen!

 

Da wir kein öffentliches Bad sind haben wir auch hier weiterhin für Ihre Therapie geöffnet. Desinfektionsmittel sind vorrätig vorhanden.

 

Unsere Therapie- und Präventionsgruppen haben eine Größe von nicht mehr als 20 Personen. Unsere Räumlichkeiten bieten genügend Platz, "um sich jetzt auch mal aus dem Weg zu gehen". Desinfektionsmittel stehen wie gewohnt genug zur Verfügung.

 

Unser Zentrum für Medical Fitness & Wellnes hat auch weiterhin für Sie geöffnet. Auch hier haben wir genug Platz und vorrätig Desinfektionsmittel.

BESONDERE HILFSANGEBOTE ...

  

... für Patienten ohne direkten Familien- und Nachbaranschluss:

 

Hausbesuche finden weiterhin statt mit intersiveren Vorsorgemaßnahmen und zusätzlichem Arbeitsschutz.
Bei diesen Besuchen können wir Sie zusätzlich mit benötigten Arzeneimitteln oder Produkten des täglichen Bedarfes unterstützen, um Ihre Versorgungskette zu gewährleisten!
Bitte informieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail darüber.
Vergessen Sie nicht, dass wir für die Arzeneimittelbesorgung eine Vollmacht von Ihnen benötigen!

Auch können wir Ihnen ein Mittagessen liefern. Unseren aktuellen Speiseplan finden Sie hier.

Bitte bestellen Sie rechtzeitig, spätestens bis 8:00 Uhr des aktuellen Tages!

Wir wünschen Ihnen und uns -

 

Viel Gesundheit, das nötige Maß an Gelassenheit und Umsicht,
aber auch die nötige Selbstdisziplin in der Hygenie und der in Kontakt-Kommunikation!

 

 

Herzlichst,

Ihr Team der RehaSalus Oberlausitz

 

PS: Vermeiden Sie Panik, denn wir sind NICHT die Titanic!