Formen der medizinischen Rehabilitation

Ambulante medizinische Rehabilitation führen  wir als Partner der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, aller gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen sowie im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung durch. Dabei gibt es unterschiedliche Formen der Ambulanten Rehabilitation.

 

 

Ambulante ganztägige muskuloskeletale (orthopädische) Rehabilitation bzw. ambulantes Heilverfahren

Bei Zuständigkeit der Deutschen Rentenversicherung oder der Gesetzlichen Krankenkassen und der Notwendigkeit einer intensiven Behandlung im Rahmen einer Reha aufgrund von Erkrankungen am Bewegungsapparat führen wir eine Ambulante ganztägige muskuloskeletale Rehabilitation (Heilverfahren) an 3 bis 5 Tagen pro Woche mit jeweils 4 bis 6 Stunden Therapiezeit durch.

 

Ambulante ganztägige Anschlussheilbehandlung bzw. Anschlußrehabilitation nach stationärem Krankenhausaufenthalt

Nach einem Krankenhausaufenthalt mit oder ohne Operation führen wir im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung und der Gesetzlichen Krankenkassen eine Ambulante Anschlussheilbehandlung (AR) bzw. Anschlussrehabilitation (AHB) durch. Wie bei der  Ambulanten Rehabilitation dauern auch diese Maßnahmen zwischen 15 und 20 Therapietage bei 4 bis 6 Stunden Therapie täglich.

 

Medizinisch-beruflich-orientierte Rehabilitation (MBOR)

Bei Menschen in der orthopädischen Rehabilitation, die eine besondere berufliche Problemlage (BBPL) aufweisen, führen wir eine medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) durch. Die BBPL wird im ärztlichen Aufnahmegespräch und durch bewährte Fragebögen (Assessments) festgestellt. Die Reha-Maßnahme wird wie eine „normale“ medizinische Rehabilitation durchgeführt, jedoch ergänzt durch individuelle berufsspezifische praktische und theoretische Einheiten.

 

EAP – Erweiterte Ambulante Physiotherapie

Ist eine Berufsgenossenschaft oder eine Private Krankenversicherung der zuständige Kostenträger, wird eine EAP durchgeführt. Sie umfasst im Normalfall fünf Therapietage pro Woche mit jeweils 2,5 bis 3 Stunden Therapiezeit. mehr