Kräuterstempel Massage

Wir verwöhnen Sie gern!


Die Technik der Massage mit heißen Kräuterstempeln hat ihren Ursprung im ostasiatischen Raum, vornehmlich in Indien. Bereits seit vielen hundert Jahren kennt man die Wirkung von Kräutern, Früchten und Gewürzen auf den menschlichen Organismus. In Indien und anderen ostasiatischen Ländern sind die Menschen sehr verbunden mit der Wirkung natürlicher Produkte. Der Mensch wird stets als Ganzes betrachtet und behandelt.

Im Süden Indiens, der Hochburg des Ayurveda, wird sehr viel mit dem Kräuterstempel gearbeitet. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, da der Stoffwechsel angeregt und der Abtransport von Schlackenstoffen aktiviert wird. Dies erzeugt eine tiefgehende Entspannung und Stärkung des Immunsystemes. Die thermische Reizung hilft dem Organismus bei der Regeneration. Speziell bei Erkältungen, Schmerzen, Nervosität, Unlust usw. wird die Kräuterstempelmassage eingesetzt.

Die Kräuterstempelmassage eignet sich auch, um einfach zur Ruhe zu kommen, zu entspannen und loszulassen. Die Massage erfolgt in einem Wechsel aus kräftigen und sanften Bewegungen, Kreisen und Ausstreichen entlang der Muskelstränge, der Meridiane und der Lymphbahnen.

 

Kräuterstempel- Massage:

  • fördert die Entschlackung,
  • regt die Mikrozirkulation in den Zellen an,
  • bringt den Energiefluss in Schwung ,
  • das Gewebe wird gestrafft,
  • die Haut sanft gepeelt.

 

Ungeeignet ist diese Behandlung bei Infektionskrankheit, Hauterkrankung und Venenerkrankung.

 

 

 

Gutscheinanfrage