Gutscheine

Beeren-Ernte immer noch - und nun?

Ihr Garten hat Sie reich belohnt oder der Waldspaziergang war auch wieder erfolgreich?

Sie wollten sich den Sommer noch in den Gläsern erhalten und "nur" Marmelade ist langweilig?

 

Wie wäre es dann mit selbstgemachter Roter Grütze?

Rezeptempfehlung

Rote Grütze  ...

 

Rote Grütze lässt sich sowohl aus frischen als auch aus tiefgekühlten Früchten zubereiten. Beim Auftauen der tiefgekühlten Früchte fällt reichlich Saft an, der am besten aufgefangen und zum Kochen verwendet wird.

Quelle: https://www.smarticular.net/rote-gruetze-selber-machen-rezept/

 

Zutaten für vier Portionen:

  • 500g rote Beeren oder andere Früchte (auch perfekt für überreifes Obst)
  • 175 ml Beeren-Saft
  • 1-2 EL Zucker oder Zuckeralternative1 Knoblauchzehe
  • 15 g Speisestärke
  • 1 EL Vanillezucker
  • Zitronensaft zum Abschmecken


Anleitung:

  1. Zucker oder Zuckeralternative, Vanillezucker und Speisestärke mit fünf Esslöffeln Saft verrühren.

  2. Den restlichen Saft in einem Topf aufkochen, die Stärkemischung einrühren und die Flüssigkeit nochmals kurz aufkochen lassen. Unter ständigem Rühren für eine Minute auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

  3. Früchte in den angedickten Saft geben, alles noch mal kurz aufkochen lassen und anschließend für zwei Minuten wieder unter Rühren köcheln lassen. Optional mit Zitronensaft abschmecken, falls die Mischung zu süß geworden sein sollte.

  4. Die fertige Grütze umfüllen und abkühlen lassen.

So schnell ist die Rote Grütze gekocht, die sich im Kühlschrank bis zu vier Tage hält. Oder falls du gleich auf Vorrat gekocht hast und die Grütze einmachen möchtest, gib sie noch heiß in sterile Einmach- oder Schraubgläser und verschließe sie sofort. Heiß abgefüllt, ist die Grütze vier Wochen lang haltbar. Für eine noch längere Haltbarkeit kann man die Rote Grütze anschließend einkochen, allerdings leiden darunter Farbe und Konsistenz der Früchte besonders stark.

 

Idee gefunden bei smarticular.

 

Viel Spaß beim Sammeln, Naschen, Kochen und Genießen!